Monatsarchiv für Juni 2007

Ab dem 15. Juni 2007 neue Bargeldkontrollen bei Reisen in, und aus der Schweiz.

Mittwoch, den 20. Juni 2007

Ab dem 15.06.2007 müssen Bürger bei einem Grenzübertritt in, und aus der Schweiz mitgeführte Barmittel ab 10.000 Euro selbstständig deklarieren. Erforderlich ist eine schriftliche Auflistung der mitgeführten Gelder, Wertpapiere, Zinskupons und Schecks. Es muss aufgeführt werden, woher die Gelder stammen und an welchen Empfänger sie gehen sollen.

Im internationalen Vergleich belegen Schweizer Geldinstitute Top Plätze.

Dienstag, den 19. Juni 2007

Das internationale Beratungsunternehmen Booz Allen Hamilton hat in einer Studie, weltweit, mehr als 100 Banken in 17 Ländern getestet.
Es wurde unter anderem überprüft, ob Privatkunden mit dem Service und der Beratung ihrer Hausbank zufrieden sind. Am besten schneiden die Geldinstitute aus Hongkong, der Schweiz und den USA ab.
Viele Banken haben zwar in neue Vertriebskonzepte, neue […]

Credit Suisse übertrifft Analystenerwartungen

Dienstag, den 5. Juni 2007

Hervorragenden Märkte für den Handel mit Aktien und Anleihen, zusätzlich gestiegene Erträge aufgrund höherer verwalteter Vermögen haben dazu beigetragen, dass die Credit Suisse Group (CS Group) im ersten Quartal ihr Nettoergebnis um 5% auf 2,7 (Vorjahr: 2,6) Milliarden Schweizer Franken gesteigert hat. Das Ergebnis übertraf die Prognosen der Analysten.
Die Bankengruppe rechnet mit einem weiterhin, […]

Raiffeisenbanken in der Schweiz bieten neuen Service.

Dienstag, den 5. Juni 2007

Die Raiffeisen Bankengruppe hat sich dem PayNet-Netzwerk für elektronische Rechnungen angeschlossen.
Ab sofort können alle E-Banking Kunden der Raiffeisen Banken in der Schweiz, Rechnungen elektronisch empfangen und bezahlen. Mit 400 Banken zählt die Raiffeisengruppe zu der drittgrößten Bankengruppe der Schweiz. Unter dem Menüpunkt “E-Rechnung” können sich alle privaten Kunden im E-Banking ihrer Raiffeisen Bank für die […]